Kammern und Schulen, die an TaxMetall ausbilden (Auszug)...

Auftragsabwicklung und Kalkulation, Betriebsorganisation und Betriebsführung - betriebswirtschaftliche Themen, die Meister und Techniker beherrschen sollten. Mit TaxMetall bilden Handwerkskammern und Schulen praxisorientiert aus. Denn TaxMetall ist eine bewährte Branchenlösung, die nicht nur in der Aus- und Weiterbildung, sondern vor allem in Unternehmen eingesetzt wird.

 

Bildungszentrum Traunstein

Das Bildungszentrum Traunstein der HWK  München und Oberbayern bietet seit 1983 u.a. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an. Die Ausbildung erfolgt praxisnah an modernsten Maschinen und EDV-Einrichtungen.

Gewerbliche Schule Metzingen

Die Gewerbliche Schule Metzingen ist eine berufsbildende Schule. Die Ausbildung in den 4 Berufsfeldern Metalltechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Bekleidungstechnik und Gebäudereinigungstechnik erfolgt hauptsächlich im dualen System (Betrieb und Schule). Ergänzt wird die duale Ausbildung durch Berufsfachschulen, Meisterschulen im Metall-, Kfz-, Bekleidungs- und Gebäudereinigungsgewerbe, durch eine Technikerschule für Reinigungs- und Hygienetechnik, durch eine Fachschule für Hauswarte und durch ein Berufskolleg Technik und Medien.

Bildungsakademie Sigmaringen

Die Bildungsakademie Sigmaringen ist eine der Kurstätten der Handwerkskammer Reutlingen. Sie bietet unterschiedlichste Lehrgänge rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung. Dazu gehören neben den Meistervorbereitungslehrgängen u.a. auch Technische Lehrgänge, Managementkurse oder EDV-Kurse.

Handwerkskammer Düsseldorf

Die Handwerkskammer Düsseldorf vertritt im Regierungsbezirk Düsseldorf die Interessen des Handwerks. Die HWK Düsseldorf zeigt auf, welche Möglichkeiten es in der Handwerksausbildung gibt, vermittelt Ausbildungsplätze und begleitet die duale Ausbildung im Handwerk.

Gottlieb-Daimler-Schule Sindelfingen

Die Gottlieb-Daimler-Schule ist ein technisches Schulzentrum. Neben Berufs- und Berufsfachschulen gehören auch ein Technisches Gymnasium und eine Technikerschule zu diesem Schulzentrum.  

Handwerkskammer Koblenz

Die Handwerkskammer Koblenz ist Partner von rund 18.500 Betrieben im nördliche Rheinland-Pfalz. Sie versteht sich als Kompetenzzentrum in Sachen Berufsqualifizierung. In ihren Bildungs- und Technologiezentren werden die unterschiedlichsten Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Handwerkskammer Köln

Die Handwerkskammer Köln ist das Netzwerk der regionalen Handwerkswirtschaft im Großraum Köln/Bonn. Im Verbund mit ihren Partnern in anderen Ländern gilt das besondere Engagement der europäischen Berufsbildungspolitik und der Förderung der dualen Berufsausbildung.

HWK München und Oberbayern

Die HWK München steht auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung Unternehmern, Beschäftigten und Lehrlingen sowie Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Sie unterhält sieben Bildungszentren in ganz Oberbayern und bietet zahlreiche Kurse und Seminare an.

HWK Reutlingen-
GA Tübingen

Die Handwerkskammer Reutlingen kümmert sich um die Bereiche Selbstverwaltung, Interessenvertretung und Dienstleistungen. Auch auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung steht die Handwerkskammer Unternehmern, Beschäftigten und Lehrlingen mit Rat und Tat zur Seite. Sie bietet in ihren Bildungsakademien in Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen und Tübingen zahlreiche Kurse und Seminare an.

Handwerkskammer Rhein-Main

Die Handwerkskammer Rhein-Main ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die eine Vielzahl von Aufgaben für ihre Mitglieder erbringt. Die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung findet zusammen mit Fachverbänden und bedeutenden Institutionen statt.

Heinrich-Schickhardt-Schule, Freudenstadt

Die Heinrich-Schickhardt-Schule stellt sich den Anforderungen des Handwerks und der Industrie und bereitet ihre Schülerinnen und Schüler auf anspruchsvolle Berufe vor. Sie vermittelt ihnen aber ebenso Fähigkeiten, die das Zusammenleben in unserer Gesellschaft bereichern.

Ludwig-Geissler-Schule, Hanau

  

Die Ludwig-Geißler-Schule ist eine gewerblich-technische und berufsbildende Schule der Stadt Hanau und des Main-Kinzig-Kreises mit den Schwerpunkten Metalltechnik/Maschinenbau, Elektrotechnik, Holztechnik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung. Mehr als 2700 Schülerinnen und Schüler werden u.a. in Berufs-, Berufsfachschulen, Technischem Gymnasium und der Fachschule für Technik unterrichtet.  

Meisterschulen im Handwerkerhof, München

Die Meisterschule im Handwerkerhof ist eine öffentliche Fachschule. Im Mittelpunkt der Unterrichtskonzeption steht das Prinzip der Trennung der Fachbereiche. Jeder Fachbereich – auch im kaufmännischen bzw. berufspädagogischen Unterricht - wird getrennt von den anderen Bereichen unterrichtet.

Quicklink

Rückruf Service TaxMetall Schulversion

Unterlagen sofort Online kaufen: Vectotaxshop 

Anwenderbericht: Meister made in Koblenz

Die Anmeldezahlen sprechen für sich, die Handwerkskammer Koblenz bildet jährlich rund 1000 Meister aus, davon ca. 150 in den Gewerken Feinwerkmechanik und Metallbau. Die Zeitschrift "Metallbau" schildert in ihrer Ausgabe 01/2019, wie die Meistervorbereitung in Koblenz abläuft.

Hier geht`s zum Online-Artikel:
>>Meisterausbildung in Koblenz<<

 

LEHRER - AUSBILDER - DOZENTEN - PRÜFUNGSAUSSCHUSS